GITARREN TOTAL

Es war einmal … und ist heute immer noch … und soll auch in zwanzig Jahren noch sein. Das war die Kurzfassung. Für alle, die gern längere Geschichten hören, hier die GT-Story

Gitarren Total machte sich mit innovativen Entwicklungen einen Namen. Trotz Rückschläge versuchen wir immer noch, unsere Ideen in innovative oder einfach praktische Methoden und Produkte umzusetzen, und beglücken die Saitenwelt mit Dingen wie unsere Pedalboard-Kabel oder die beliebten GT-Strings. Dank der guten Nase von Patrick füllte sich der Laden nach und nach mit einer immer grösseren Zahl an hochwertigen Instrumenten – und wäre wohl längst aus allen Nähten geplatzt, wären nicht die Räume unseres Nachbarn und später auch die Keller und das Ladenlokal zur Strasse hin frei geworden. Aus dem Hinterhofladen wurde das charmante, verwinkelte Mekka für Gitarristen und Bassisten, das ihr heute kennt – mit der Werkstatt als Herz, dem Laden mit all den wunderbaren Instrumenten als Seele und dem Amp-Testraum für die Ohren. Und mit einem richtigen, offiziellen Ladeneingang! Natürlich denken wir auch an die personelle Zunkunft unseres Ladens: Seit 2007 tun wir mit unseren gitarrenbegeisterten Lehrlingen nicht nur etwas gegen die Jugendarbeitslosigkeit, sondern auch für die Verjüngung von GT. Im Jahr 2008 liessen wir die Korken knallen – um auf die nächsten 20 Jahre Gitarren Total anzustossen. Wir hätten da nämlich noch einige Ideen, die wir unbedingt ausprobieren möchten ….

3D-SCHWEIZ

GITARREN TOTAL

SHARE THIS PAGE